SportStarter
SportStarter: Du   willst   mehr   für   dich   und   deinen   Körper   tun?   Du   willst   im   Beruf   mehr   erreichen   und besser   werden?   Das   funktioniert   nur,   wenn   dein   Körper   mitmacht.   Ein   gesunder   Geist braucht einen gesunden Körper. Also warte nicht länger und leg los. Lauftraining    oder    Koordinations-    und    Kraftübungen    bilden    den    Grundstein    für    ein besseres Lebensgefühl und Wohlbefinden.
SportBegeisterte: Machen   Sie   den   nächsten   Schritt   und   werden   besser.   Mit   einer   exakten   Trainingsanalyse und   einem   gezielten   Training   werden   Sie   bei   Ihrem   nächsten   Wettkampf   weiter   vorne landen. Egal wie gut die anderen sind. 
SportEhrgeizige: Wenn   sie   gewinnen   wollen,   müssenSie      alles   geben.   Aber   das   ist   schwierig,   wenn   Sie nicht    genau    wissen,    wieviel    Potenzial    in    Ihnen    steckt.    Laktatwerte    oder    Sauerstoff- sättigung   sind   nur   zwei   Indikatoren   um   festzustellen,   ob   das   Training   effektiv   ist   oder nicht.
SportDamen: Spüren   Sie   sich   und   fühlen   sich   gut.   Nehmen   Sie   sich   die   Zeit   und   tun   sich   was   Gutes. Schönheit   kann   man   trainieren.   Laufen,   schwitzen,   kräftigen   Sie   Ihren   Körper   und   Sie werden sehen, wie gut es Ihnen tut. Ein   intensives   Lauftraining,   ein   kurzes   aber   heftiges   THX   oder   HIIT   Training   kombiniert   mit einer gesunden Ernährung machen Sie schlank & fit.
SportFirmen: Gesunde   Mitarbeiter   sind   produktiver,   arbeiten   effizienter,   sind   weniger   krank   usw.   Das sind   keine   Schlagworte,   sondern   bewiesene   Fakten.   Deshalb   sollte   jedes   Unternehmen darauf    achten,    dass    die    Mitarbeiter    gesund    und    fit    bleiben.    Weniger    Fehlzeiten    und Krankenstände bedeuten weniger Kosten. Es    reichen    wöchentliche    Bewegungseinheiten,    Rückentrainings    oder    Entspannungs- übungen um eine Verbesserung zu erreichen. Zusätzlich wird der Zusammenhalt gestärkt.
Jede    sportliche    Bewegung    ist    eine    koordinative    Leistung    des sensomotorischen   Systems,   die   aber   ohne   Ausdauer   und   Kraft   nicht möglich ist. Ein     sensomotorisches     Training     macht     eine     Verbesserung     von Bewegungsabläufen   mittels   koordinativer   Bewegungen   möglich.   Bei diesem   Training   werden   mit   Hilfe   von   Balanceboard,   Bosuball   und anderen    instabilen    Unterlagen,    Gleichgewicht    &    die    Koordination geschult.    Eine    gute    Koordination    ist    dafür    verantwortlich,    dass vorsehbare   und   unvorhersehbare   Situationen   motorisch   sicher   und ökonomisch     beherrscht     werden.     Weil     durchs     sensomotorisch Training   die   tieferliegenden   Muskeln   trainiert   werden   und   für   mehr Gelenkstabilität sorgen, verringert sich auch die Verletzungsgefahr.
FITNESS-TRAINING
Im   Grunde   weiß   es   jeder:   etwas   Sport,   am   besten   in   der   frischen Luft,   gesundes   Essen   und   ausreichend   Schlaf   und   man   fühlt   sich besser. Eine    bessere    Fitness    bedeutet    aber    auch,    dass    man    im    Alltag leistungsfähiger   ist   und   berufliche   &   private   Belastungen   besser standhält. Warum ändert man es nicht? Es fehlt der kleine, letzte Anstoß. Mit meiner Unterstützung als Fitnesstrainer gelingt es sehr schnell, mit einem speziellen Sportprogramm zu starten und endlich den „inneren Schweinehund“ zu besiegen. Waldläufe, intensive Gymanstik, Body Weight Training, Senso- motorik, Krafttraining uvm.  Das Programm wird nach Ihren  Wünschen  und  Zielen zusammenge- stellt.  Trainiert kann in kleinen  privaten  oder ber- uflichen Gruppen (2-4 Personen) oder einzeln werden.
PERSONAL-TRAINING
Personaltraining   bedeutet,   Ihre   Ziele   zu   formulieren   und   Schritt   für Schritt     darauf     hinarbeiten.     Ich     zeige     Ihnen     dir     die     richtigen Techniken und sorge für ausreichende Motivation. Dann   gibt   es   keine   Ausreden   („innerer   Schweinehund“)   mehr.   Egal wo   wir   trainieren   zB:   bei   Ihnen   zu   Hause,   in   der   freien   Natur   oder   im Fitnessstudio,    Sie    werden    auf    jeden    Fall    die    optimale    Leistung bringen. Somit sind Sie Ihrem Ziel einen Schritt näher. Ich    erstelle    ein    für    Sie    abgestimmtes    und    maßgeschneidertes Trainingsprogramm inklusive Ernährungstipps.
FUNCTIONAL-TRAINING
Functional-Training     ist     eine     individuelle,     alltagsrelevante     und sportartübergreifende    Trainingsform.    Functional-Training    beinhaltet komplexe    Bewegungsabläufe,    die    mehrere    Gelenke    und    Muskel- gruppen gleichzeitig beanspruchen und somit sehr effektiv ist. Bei Functional-Training geht es um Bewegungssymmetrie zwischen der rechten und linken   Körperseite herstellen Gleichgewicht zwischen Mobilität und Stabilität innerhalb   des Körpers fördern Ausgleichen von Dysbalancen in alltäglichen Bewegungen Ausbauen bzw. Erlernen von koordinativen Fähigkeiten Ziele des Functional-Training: Leistungsfähigkeit verbessern Bewegungsamplitude erhalten oder vergrößern Verletzungen vermeiden bzw. vorbeugen
Leistungen
KRAFTTRAINING LAUFTRAINING ATHLETIKTRAINING GEWICHTSREDUKTION FIRMENFITNESS TRAININGSKONZEPTION
KRAFT-TRAINING
Kraft   kann   in   jedem   Alter   trainiert   werden,   egal   ob   man   15,   35   oder 65 Jahre alt ist. Durch   Krafttraining   bauen   Sie   Muskeln   auf   (Fett   wird   in   Muskeln verwandelt)    und    erhöhen    den    Grundumsatz.    Denn    eine    größere Muskulatur   verbraucht   mehr   Kalorien,   was   wiederum   zur   Folge   hat, dass   der   Körper   mehr   Energie   benötigt,   auch   wenn   er   nichts   tut. Dadurch    ist    es    leichter    ein    Kaloriendefizit    zu    erreichen    und abzunehmen. Durch    moderates    Krafttraining    wird    neue    Knochensubstanz    auf- gebaut,   und   die   Knochenmasse   und   -dichte   steigen.   Damit   reduziert sich   die   Gefahr   für   Knochenbrüche   sowie   das   Risiko,   an   Osteo- porose    zu    erkranken.    Ein    Krafttraining    schützt    auch    das    Herz- Kreislauf-System.
FIRMEN-TRAINING
Es   ist   allgemein   bekannt   und   erwiesen,   das   gesunde   Mitarbeiter produktiver und effizienter arbeiten, weniger krank sind usw. Weniger   Fehlzeiten   und   kürzere   Krankenstände   bedeuten   selbstver- ständlich geringere Kosten. Das ist nichts Neues. Aber   Sie   können   es   ändern,   wenn   es   sich   in   Ihrem   Unternehmen nicht so verhält. Ich biete Ihnen für Ihre Mitarbeiter ein passendes „Sportkonzept“ an. Je nach Wunsch und Bedarf Ihrerseits.  Das können Waldläufe sein, aktives Kraft- oder  Koordinationstraining  in  der Natur oder die Vorbereitung auf den Businesslauf 2019 usw. Sie bestimmen, auf welche Weise Ihre Mitar- beiter fitter werden sollen. Wie funktioniert´s? Wir vereinbaren einen Termin und ich schlage Ihnen einige Möglichkeiten vor.
Partner
FITNESS + WOHLBEFINDEN + SPORT + BERUF + ZUFRIEDENHEIT
8
Sie   möchten   mehr   für   sich   und   Ihren   Körper   tun?   Sie   möchten   im   Beruf   mehr erreichen   und   besser   werden?   Das   funktioniert   nur,   wenn   Ihr   Körper   mitmacht.   Ein gesunder   Geist   braucht   einen   gesunden   Körper.   Also   warten   Sie   nicht   länger   und legen los.
SENSO-MOTORIK
FITNESS + WOHLBEFINDEN + SPORT + BERUF + ZUFRIEDENHEIT
Sie möchten mehr für sich und Ihren Körper tun? Sie möchten im Beruf mehr erreichen und besser werden? Das funktioniert nur, wenn Ihr Körper mitmacht. Ein gesunder Geist braucht einen gesunden Körper. Also warten Sie              nicht länger und legen los.
SportStarter: Du   willst   mehr   für   dich   und   deinen   Körper   tun?   Du   willst   im Beruf   mehr   erreichen   und   besser   werden?   Das   funktioniert nur,   wenn   dein   Körper   mitmacht.   Ein   gesunder   Geist   braucht einen gesunden Körper. Also warte nicht länger und leg los. Lauftraining    oder    Koordinations-    und    Kraftübungen    bilden den     Grundstein     für     ein     besseres     Lebensgefühl     und Wohlbefinden.
SportBegeisterte: Machen   Sie   den   nächsten   Schritt   und   werden   besser.   Mit einer   exakten   Trainingsanalyse   und   einem   gezielten   Training werden    Sie    bei    Ihrem    nächsten    Wettkampf    weiter    vorne landen. Egal wie gut die anderen sind.  
SportEhrgeizige: Wenn   sie   gewinnen   wollen,   müssenSie      alles   geben.   Aber das    ist    schwierig,    wenn    Sie    nicht    genau    wissen,    wieviel Potenzial    in    Ihnen    steckt.    Laktatwerte    oder    Sauerstoff- sättigung   sind   nur   zwei   Indikatoren   um   festzustellen,   ob   das Training effektiv ist oder nicht.
SportDamen: Spüren   Sie   sich   und   fühlen   sich   gut.   Nehmen   Sie   sich   die Zeit   und   tun   sich   was   Gutes.   Schönheit   kann   man   trainieren. Laufen,    schwitzen,    kräftigen    Sie    Ihren    Körper    und    Sie werden sehen, wie gut es Ihnen tut. Ein    intensives    Lauftraining,    ein    kurzes    aber    heftiges    THX oder   HIIT   Training   kombiniert   mit   einer   gesunden   Ernährung machen Sie schlank & fit.
SportFirmen: Gesunde    Mitarbeiter    sind    produktiver,    arbeiten    effizienter, sind    weniger    krank    usw.    Das    sind    keine    Schlagworte, sondern      bewiesene      Fakten.      Deshalb      sollte      jedes Unternehmen   darauf   achten,   dass   die   Mitarbeiter   gesund und    fit    bleiben.    Weniger    Fehlzeiten    und    Krankenstände bedeuten weniger Kosten. Es     reichen     wöchentliche     Bewegungseinheiten,     Rücken- trainings   oder   Entspannungs-übungen   um   eine   Verbesser- ung     zu     erreichen.     Zusätzlich     wird     der     Zusammenhalt gestärkt.
Im   Grunde   weiß   es   jeder:   etwas   Sport,   am   besten   in   der frischen   Luft,   gesundes   Essen   und   ausreichend   Schlaf   und man fühlt sich besser. Eine    bessere    Fitness    bedeutet    aber    auch,    dass    man    im Alltag   leistungsfähiger   ist   und   berufliche   &   private   Belast- ungen besser standhält. Warum    ändert    man    es    nicht?    Es    fehlt    der    kleine,    letzte Anstoß. Mit meiner Unterstützung als Fitnesstrainer gelingt es sehr schnell, mit einem speziellen Sportprogramm zu starten und endlich den „inneren Schweinehund“ zu besiegen. Waldläufe, intensive Gymanstik, Body Weight Training, Sensomotorik, Krafttraining  uvm.  Das Programm wird nach Ihren Wünschen  und Zielen zusammengestellt. Trainiert kann in kleinen privaten oder beruflichen  Gruppen (2-4 Personen) oder einzeln werden. 
Personaltraining    bedeutet,    Ihre    Ziele    zu    formulieren    und Schritt   für   Schritt   darauf   hinarbeiten.   Ich   zeige   Ihnen   dir   die richtigen Techniken und sorge für ausreichende Motivation. Dann    gibt    es    keine    Ausreden    („innerer    Schweinehund“) mehr.   Egal   wo   wir   trainieren   zB:   bei   Ihnen   zu   Hause,   in   der freien   Natur   oder   im   Fitnessstudio,   Sie   werden   auf   jeden Fall   die   optimale   Leistung   bringen.   Somit   sind   Sie   Ihrem   Ziel einen Schritt näher. Ich   erstelle   ein   für   Sie   abgestimmtes   und   maßgeschnei- dertes Trainingsprogramm inklusive Ernährungstipps .
Functional-Training   ist   eine   individuelle,   alltagsrelevante   und sportartübergreifende   Trainingsform.   Functional-Training   be- inhaltet   komplexe   Bewegungsabläufe,   die   mehrere   Gelenke und   Muskel-gruppen   gleichzeitig   beanspruchen   und   somit sehr effektiv ist. Bei Functional-Training geht es um  Bewegungssymmetrie zwischen der rechten und linken   Körperseite herstellen Gleichgewicht zwischen Mobilität und Stabilität innerhalb des Körpers fördern Ausgleichen von Dysbalancen in alltäglichen   Bewegungen  Ausbauen bzw. Erlernen von koordinativen Fähigkeiten Ziele des Functional-Training:  Leistungsfähigkeit verbessern  Bewegungsamplitude erhalten oder vergrößern Verletzungen vermeiden bzw. vorbeugen  
KRAFTTRAINING LAUFTRAINING ATHLETIKTRAINING GEWICHTSREDUKTION FIRMENFITNESS TRAININGSKONZEPTION
Kraft   kann   in   jedem   Alter   trainiert   werden,   egal   ob   man   15, 35 oder 65 Jahre alt ist. Durch    Krafttraining    bauen    Sie    Muskeln    auf    (Fett    wird    in Muskeln   verwandelt)   und   erhöhen   den   Grundumsatz.   Denn eine    größere    Muskulatur    verbraucht    mehr    Kalorien,    was wiederum    zur    Folge    hat,    dass    der    Körper    mehr    Energie benötigt,   auch   wenn   er   nichts   tut.   Dadurch   ist   es   leichter   ein Kaloriendefizit zu erreichen und abzunehmen. Durch   moderates   Krafttraining   wird   neue   Knochensubstanz auf-gebaut,    und    die    Knochenmasse    und    -dichte    steigen. Damit   reduziert   sich   die   Gefahr   für   Knochenbrüche   sowie das   Risiko,   an   Osteo-porose   zu   erkranken.   Ein   Krafttraining schützt auch das Herz-Kreislauf-System.
Es    ist    allgemein    bekannt    und    erwiesen,    das    gesunde Mitarbeiter    produktiver    und    effizienter    arbeiten,    weniger krank sind usw. Weniger    Fehlzeiten    und    kürzere    Krankenstände    bedeuten selbstver-ständlich geringere Kosten. Das ist nichts Neues. Aber   Sie   können   es   ändern,   wenn   es   sich   in   Ihrem   Unterneh- men nicht so verhält. Ich  biete  Ihnen  für Ihre  Mitarbeiter ein passendes „Sportkonzept“ an. Je nach Wunsch  und  Bedarf Ihrerseits.  Das können Waldläufe sein, aktives Kraft- oder Koordinationstraining in der Natur oder die Vorbereitung auf den Businesslauf 2019 usw. Sie bestimmen, auf welche Weise Ihre Mitarbeiter fitter werden sollen. Wie funktioniert´s? Wir vereinbaren einen Termin und ich schlage Ihnen einige Möglichkeiten vor. 
SportStarter FITNESS-TRAINING PERSONAL-TRAINING  FUNCTIONAL-TRAINING KRAFT-TRAINING FIRMEN-TRAINING Leistungen Partner Zum Anfrageformular…
Jede   sportliche   Bewegung   ist   eine   koordinative   Leistung   des sensomotorischen    Systems,    die    aber    ohne    Ausdauer    und Kraft nicht möglich ist. Ein   sensomotorisches   Training   macht   eine   Verbesserung   von Bewegungsabläufen      mittels      koordinativer      Bewegungen möglich.     Bei     diesem     Training     werden     mit     Hilfe     von Balanceboard,   Bosuball   und   anderen   instabilen   Unterlagen, Gleichgewicht     &     die     Koordination     geschult.     Eine     gute Koordination   ist   dafür   verantwortlich,   dass   vorsehbare   und unvorhersehbare      Situationen      motorisch      sicher      und ökonomisch   beherrscht   werden.   Weil   durchs   sensomotorisch Training   die   tieferliegenden   Muskeln   trainiert   werden   und   für mehr    Gelenkstabilität    sorgen,    verringert    sich    auch    die Verletzungsgefahr.
SENSO-MOTORIK
„Ihr Körper kann alles - es ist nur Ihr Gehirn, das Sie überzeugen müssen“